Skip to content

Hus­q­var­na

Fol­gen­de Akti­vi­tä­ten sind im Lau­fe des Schul­jah­res vorgesehen:

1. Betriebs­be­sich­ti­gung

2. Prak­ti­kum Klas­se 8 und 9 im Rah­men von OIB

3. Frei­wil­li­ge Zusatz­prak­ti­ka; Klas­se 8 und 9

4. Mit­wir­kung am Plan­spiel rea­dy, steady, go!; Klas­se 8

Schü­ler durch­lau­fen eine Bewer­bungs- und Vor­stel­lungs­run­de beim Aus­bil­dungs­lei­ter mit dem Ziel, für den „Ernst­fall“ bes­tens vor­be­rei­tet zu sein.

 

5. Prak­ti­ka für Leh­re­rin­nen und Lehrer

6. Werk­statt­un­ter­richt; Klas­se 5 und 6

Der Tec­Club geht im Rah­men des Werk­statt­un­ter­richts in das Unter­neh­men und stellt dort in der Aus­bil­dungs­werk­statt ein Werk­stück her.

7. Girls Day

Im Rah­men des Girls Days wer­den de Mäd­chen Aus­bil­dungs­be­ru­fe und Stu­di­en­gän­ge vor­ge­stellt, in denen Frau­en nicht so häu­fig ver­tre­ten sind wie Mecha­tro­ni­ker, Indus­trie­me­cha­ni­ker, Ver­fah­rens­me­cha­ni­ker oder Werkzeugmacher.

8. Aus­bil­dungs­platz­bör­se Langenau

9. AZUBIS im Kon­takt mit Schü­lern — Azu­bis stel­len ihre Beru­fe im Unter­richt der Klas­se 8 bzw. 9 vor