Gemeinschaftsschule Langenau

wuerth

Fairtrade-Logo

boris

Schulordnung

Fit fürs Leben - „jeder ist einmalig und verdient Respekt und Anerkennung“


Wir sind alle verschieden, können in vielen Sprachen sprechen und verstehen uns doch.


  • Wir gehen fair miteinander um.
  • Wir helfen Schwächeren.
  • Wir lösen Konflikte mit Streitschlichtern.
  • Wir lehnen Gewalt grundsätzlich ab.
  • Wir tragen keine Mützen, Kapuzen und Jogginghosen im Schulgebäude. Angemessene Kleidung!


Du willst dich in der Schule wohl fühlen?

Dann trage deinen Teil dazu bei:

 

  • Du hältst das Schulgebäude und –gelände sauber.
  • Du weißt, dass dein Müll in den Abfalleimer gehört.
  • Du verlässt die Toiletten so sauber, wie du sie selbst vorfinden möchtest.
  • Du hilfst beim Aufräumen.
  • Du musst daran denken, dass Lärm andere stört.
  • Du nimmst Rücksicht auf das Eigentum anderer. Dein Eigentum ist dir auch wichtig.


Ich halte mich an diese Regeln, damit unsere Gemeinschaft funktioniert.


  • Ich komme immer pünktlich.
  • Ich bin rücksichtsvoll zu allen anderen.
  • Ich kenne die Regeln während den Pausen und halte sie ein, so dass wir sie alle genießen können.
  • Ich verhalte mich in Räumen stets leise und renne nicht herum.
  • Ich verlasse das Schulgelände nicht ohne Erlaubnis.
  • Ich renne, drängle und tobe nicht im Schulgebäude.
  • Ich schalte mein Handy aus.
  • Ich halte mich an die Mensaregeln.