Gemeinschaftsschule Langenau

wuerth

Fairtrade-Logo

boris

ITG-Unterricht


„Basiskurs Medienbildung“ in Klasse 5

Im Basiskurs Medienbildung werden Grundlagen der Medienbildung gelegt. Das Lernen mit Medien und das Lernen über Medien stehen im Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler lernen den selbstbestimmten und reflektierten Umgang mit Medien. Hier werden die Grundlagen der Office-Programme (z.B. Word, PowerPoint) und Grundlagen des Internets (z.B. Suchmaschinen, Urheberrecht) erlernt und vertieft.

 

Der „Aufbaukurs Informatik“ in Klasse 7

Die Programmierung mit blockbasierten Sprachen ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen guten Einstieg in algorithmische Bausteine (Anweisungen, Kontrollstrukturen). Im Unterricht setzen wir Scratch ein. Die Schülerinnen und Schüler können die erworbenen Kompetenzen und erlerntes Wissen in einem Programmierprojekt umsetzen.

Die Beschäftigung mit den informatischen Inhalten geschieht allerdings nicht ausschließlich mit digitalen Endgeräten. Wir nutzen auch „unplugged“-Elemente (z.B. Lernspiele in Papierform oder Rollenspiele).

 

Zusätzlich

Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 6 und 8 in Microsoft Office (PowerPoint, Word und Excel) nach dem Lehrplan des ECDL (European Computer Driving Licence) unterrichtet und in ihrer Berufsorientierung digital unterstützt. Zusätzlich lernen die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Langenau ab Klasse 5 das 10-Finger-System.