Gemeinschaftsschule Langenau

wuerth

Fairtrade-Logo

boris

Job-Center der GMS

Jobcenter der GMS Langenau 2016/17


Alle Schüler unserer Schule können sich auf eine Tätigkeit in unserem Schuljobcenter ab Klassenstufe 7 bewerben und durch die Mitarbeit ihre personalen und sozialen Kompetenzen trainieren und fördern und sich auf die künftige Berufswelt vorbereiten. Nach Beendigung der Mitarbeit erhalten die SchülerInnen einen Qualipass für ihre Tätigkeit.

Ablauf:

  • In der 1. GLK des Schuljahres werden die auszuschreibenden Stellen festgelegt

  • Die für die Stelle zuständige Lehrkraft erstellt nach vorgegebenem Raster eine Stellenbeschreibung

  • Auf diese Stelle bewerben sich interessierte SchülerInnen  

  • Nach Bewerberschluss erfolgt ein Einstellungsgespräch

  • Spätestens Ende der 2. Schulwoche sind alle Mitarbeiter eingestellt und die Mitarbeit beginnt

  • Während des Schuljahres/oder auch Schulhalbjahres werden immer wieder Gespräche mit der betreuenden Lehrkraft über die Qualität der Arbeit geführt

  • Ev. kommt es auch zu Abmahnungen oder gar Entlassungen

  • Am Ende der erfolgreichen Tätigkeit steht jedoch die Übergabe eines Qualipasses vor der Schülerkonferenz für das Berufswahlportfolio und ein herzliches Dankeschön für die Mitarbeit seitens der Schule

Aufgabenbereiche im Schuljahr 2016/17
                        

Aufgabenbereich betreuende Lehrkraft
bewegte Pause Frau Groll
Schulgarten Frau Lommen
Bäcker- und Schulhofverkauf Herr Steiner
Streitschlichter Frau Pflüger/ Frau Pfeffinger
Schülerfirma Herr Herrmann/Frau Hemminger/Frau Grüner
Donaumoos-AG Herr Otto
Villa Reutte Frau Grüner
Betreuung Billardraum Frau Lommen
Schulsanitäter Frau Rieger
Sportmentoren Frau Hemminger