Gemeinschaftsschule Langenau

wuerth

Fairtrade-Logo

boris

Ausbildungszentrum Bau 2019

Ausbildungszentrum Bau in Geislingen

 


Am Dienstagvormittag, den 12. Februar 2019, besuchten die beiden Technikgruppen der Klassen 8 das Ausbildungszentrum Bau in Geislingen.

In sechs vielfältigen, mit modernen Geräten ausgestatteten Ausbildungshallen werden bis zu 130 Auszubildende von erfahrenen Ausbildungsmeistern ausgebildet. In dem überbetrieblichen Ausbildungszentrum Bau in Geislingen lernen die zukünftigen Gesellen zusätzliche Arbeitstechniken, auf die manche Ausbildungsbetriebe nicht eingerichtet sind. Der Schwerpunkt der überbetrieblichen Ausbildung liegt in Hochbauberufen und im Kompetenzbereich Fliesenlegen.

 

Wir wurden von Ausbildungsmeister Martin Renz mit Getränken und Butterbrezeln empfangen. Herr Renz präsentierte zunächst verschiedene Berufe der Bauwirtschaft, gab interessante Informationen zur Aus- und Weiterbildung, beantwortete alle Schülerfragen und gab zusätzlich wertvolle Bewerbungstipps.

Nach diesem kurzweiligen theoretischen Input hatten die Schüler die Möglichkeit die von Herrn Renz bereits vorgestellten Bauberufe praktisch auszuprobieren. Die Auszubildenden haben für uns verschiedene Stationen vorbereitet. Die Schüler konnten beispielsweise Fliesen schneiden, Mauersteine setzen, Verschalungen herstellen oder schwere Steine mit dem Lastkran transportieren. „Lerning by doing“ war die Devise! Dabei wurden die Schüler von Auszubildenden bestens betreut.

 

Es war ein sehr gelungener und informativer Besuch.

 

Weitere Infos:

ABZ Bau Geislingen: http://bildung.bauwirtschaft-bw.de/ausbildung/bz_bau_geislingen

Unterschiedlichen Bauberufe: https://www.bau-dein-ding.de/berufe

 

Katharina Barth, Patrick Feil