Gemeinschaftsschule Langenau

wuerth

Fairtrade-Logo

boris

Abschlussfahrt Klasse 10 Berlin

Die Abschlussfahrt der Klasse 10 nach Berlin

Am Montag, den 08.06.2015 reisten wir, die Klasse 10 der VWRS Auf der Reutte, zu unserer Abschlussfahrt für 5 Tage nach Berlin.

Wir fuhren ganze 7 Stunden mit dem Zug und mussten zweimal umsteigen, bis wir endlich das Ziel erreicht hatten. Das „Meininger Hotel“ liegt direkt am Hauptbahnhof, so dass wir nur wenige Meter zu Fuß gehen mussten. Das Hotel gefiel uns sehr gut, es hatte 9 Stockwerke und eine Dachterrasse, wo wir uns mit anderen Klassen treffen konnten.

Am Abend des ersten Tages machten wir einen kleinen Spaziergang durch das nahe gelegene Regierungsviertel, zum Brandenburger Tor und zum Potsdamer Platz. Am nächsten Tag gab es eine zweistündige Stadtführung im östlichen und westlichen Berlin, die recht interessant war. Anschließend gab es noch ein Essen im Hard Rock Café. Der Nachmittag und Abend war zur freien Verfügung.

Am Mittwoch gab es ein volles Programm. Vormittags besuchten wir das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, nachmittags gab es eine einstündige Spreefahrt, am Abend war das Highlight der Besuch des Musicals „Blue Man Group“ im Blue
max Theater.
Ein besonderer Programmpunkt war am Donnerstag die dreistündige Stadtführung „Berlin Urban Arts“. Wir bekamen dabei einen Einblick in die Berliner Graffiti- und StreetArt- Szene, ihre Künstler und ihre Techniken. Anschließend konnten wir in einer alten Fabrikhalle selbst die verschiedenen Techniken ausprobieren, was uns sehr viel Spaß bereitet hat. Unsere Kunstwerke konnten wir anschließend stolz mit nach Hause nehmen.
Einige unserer Schüler gingen am Abend dann noch in die Schülerdisco D-Light Club. Während unsere Lehrer in der Lehrer-Lounge ihre Ruhe hatten, konnten wir uns dort austoben.
Die Woche in Berlin hat uns sehr viel Spaß gemacht, war sehr interessant und wir haben viel gesehen  und erlebt. Am Freitag kamen wir nach einer  langen Zugfahrt um 18Uhr erschöpft aber zufrieden wieder in Langenau an.